Tibetische Honigmassage (60 min)


Seit Jahrhunderten werden Honig und andere Bienenprodukte wie Propolis Gele Royal Bienengift in der Naturheilkunde eingesetzt.

Honig hat eine leicht antiseptische sowohl, leicht entzündungshemmende Wirkung, sodass Schwellungen, erhöhte Temperatur und lokaler Schmerz zurückgehen.

Die Honigmassage wurde aus der russisch tibetischen Volksheilkunde überliefert. Sie wird hauptsächlich am Rücken und an den Gelenken durchgeführt. Durch diese Massage wird die Durchblutung verbessert, das Gewebe entschlackt, die Muskulatur gelockert, die Beweglichkeit verbessert sowie Schmerzen gelindert.

Wirkungsweise:

- Kräftigung des gesamten Organismus
- Haut wird gereinigt
- Durchblutung wird angeregt
- Steigert den Lymphfluss
- Selbstheilkräfte des Organismus werden aktiviert
- Verspannungen werden gelöst
- Immunsystem wird gestärkt